Kulturforum Nördlingen e.V.
Kulturforum Nördlingen e.V.

Veranstaltungen Frühjahr/Sommer 2018

Hier können Sie sich das komplette aktuelle Programm herunterladen:
Prog_2018_DS.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]

So, 28. Januar 2018

18.00 Uhr

Konzertstadl Reimlingen

 

 

 

 

Tango - Neu interpretiert

Tango Transit

Akrobat Tour

 

Vorverkauf:    ❶ + ❷       

Preise: € 18.- / Mitglieder: € 14.- 

 

Vergessen Sie alles, was Sie bisher über Tango im Jazz gehört haben! Frecher, spielfreudiger, heißblütiger und doch pulsierend urban mit dem Tango Nuevo im Herzen entführt Sie Tango Transit durch eine flirrende Tango-Nacht voller Lebenslust und Melancholie.

Nicht ohne Grund schreibt die Zeitschrift Jazzthing: „Das Trio musiziert auf höchstem Niveau, jeder ist Solist... eine Entdeckung!“ Und nicht ohne Grund haben wir dieses Trio, das 2014 schon einmal beim KfN zu Gast war, im Jubiläumsjahr wieder eingeladen!

 

Martin Wagner Akkordeon | Hanns Höhn Kontrabass | Andreas Neubauer Schlagzeug 

 

...das war ein grandioser Abend...!

 

Sa, 24. Februar 2018

20.00 Uhr

Konzertstadl Reimlingen

 

Celebration - Nacht des Bossa Nova

Cristina Braga Duo

 

 

Vorverkauf:    ❶ + ❷       

Preise: € 18.- / Mitglieder: € 14.- 

 

Samba, Jazz und – Harfe. Sie glauben, das ginge nicht? Dann lassen Sie sich auf diesen außergewöhnlichen Abend ein:

 

Cristina Braga, Harfenistin und Sängerin, zählt zu den wichtigsten Harfenistinnen Südamerikas und ist sowohl im Jazz & Bossa Nova wie auch in der klassischen Musik zu Hause. Zu Recht wird sie in ihrer Heimat längst als Star der Musikszene gefeiert. Begleitet wird sie an diesem Abend von Ricardo Medeiros (Bassgitarre), „Master in zeitgenössischer Musik“ an der Universität London. Die beiden waren bereits einmal zu Gast im Konzertstadl. Nun wollen sie uns wieder begeistern mit ihrem neuen Programm „Celebration“. 

 

Bilder des Abends:

So, 10. März 2018                              

Abfahrt 15.00 Uhr

Busbahnhof Nördlingen

 

 

Ballett Stuttgart -
"La Fille mal gardée"

 

Kulturfahrt in die Staatsoper Stuttgart

 

 

 

Anmeldung über das Reisebüro Hauck

z. Hd. Frau Helmrich, Tel. (0 90 82) 95 99 530

oder per Email: helmrich@hauckreise.de

 

Karten incl. Fahrt: 127 € (Kat. 2)

 

So, 18. März 2018

15.00 Uhr

Genosaal der RVB Ries, Nördl.

 

arirang-Quintett

Kinder- & Familienkonzert

 

E. Humperdinck: „Hänsel & Gretel“
für Bläserquintett und Erzähler
(für Kinder ab 4 Jahre, Eltern & ...) 

 

VVK: ab 26.2. bei RVB, Tel: 09081/8019190 

 

Preise: € 8.- / KfN- & RVB-Mitglieder: € 6.- 

 

Das Quintett präsentiert Grimms Märchenklassiker als liebevoll arrangiertes Kinderkonzert. Mit der wunderschönen Musik aus Engelbert Humperdincks gleichnamiger Oper begleiten die Musiker die Erzählung über die armen, durch den Wald irrenden Kinder, und stimmen bekannte Kinderlieder wie „Brüderlein, komm tanz mit mir“, „Ein Männlein steht im Walde“ und den Abendsegen an. Ein Konzerterlebnis für die ganze Familie! (Dauer ca. 45 Minuten) 

 

 

So, 18. März 2018

19.00 Uhr

Schalterhalle RVB Ries, Nördl.

 

arirang-Quintett

 Abendkonzert

"360°-Stimmungen"

 

Klassik im Ries in Zusammenarbeit mit der Raiffeisen-Volksbank Ries eG

 

VVK: ab 26.2. bei RVB, Tel: 09081/8019190 

 

Preise: € 21.- / KfN- & RVB-Mitglieder: € 16.- 

 

Fünf Solisten mit Herzblut! Die Musiker entstammen allesamt der „Jungen Deutschen Philharmonie“ und formierten sich in dieser Besetzung erstmals 2002. Heute sind die Musiker alle Mitglieder renommierter Orchester. Ihre musikalische Bandbreite reicht vom klassisch-romantischen Repertoire bis hin zu echten Uraufführungen zeitgenössischer Musik. In Nördlingen präsentiert das Quintett ein vom Kulturforum ausgewähltes Programm mit Werken u. a. von
W. A. Mozart, Jacques Ibert, Peteris Vasks und György Ligeti.

 

Sakura Kindynis Flöte | Jörg Schneider Oboe | Steffen Dillner Klarinette | Sebastian Schindler Horn | Monika Schindler Fagott 

 

 

Sa, 28. April 2018

20.00 Uhr

Ochsenzwinger Nördlingen

 

Echoes Of Swing - Travelin'

 

 

 

Celebrating 20 Years on Tour

Vorband: Bigband der Realschule
Maria Stern

 

 

 

Vorverkauf:    ❶ + ❷       

Preise: € 22.- / Mitglieder: € 18.- 

 

„Jazz der Sonderklasse, eine absolute Ausnahme­erscheinung“, feierte die Süddeutsche Zeitung diese mehrfach ausgezeichneten Musiker: zwei Bläser, Schlagzeug und Piano, diese in der Jazzgeschichte einzigartige, kompakte und äußerst wendige For­mation erlaubt ihnen größte harmonische Flexibili­tät und bietet Freiraum für agiles, feinnerviges Zu­sammenspiel. Ohne jede museale Nostalgie schöpfen die vier Musiker beherzt aus dem riesigen Fundus des swingenden Jazz von Bix bis Bop und von Getz bis Gershwin. Swingen Sie mit!

 

Colin T. Dawson Trompete & Vocals | Chris Hopkins Alto Saxophon | Bernd Lhotzky Piano | Oliver Mewes Schlagzeug 

 

So, 29. April 2018

18.00 Uhr

Ochsenzwinger Nördlingen

 

 

Torsten Zwingenberger & The New Orleans Shakers

 

 

 

Vorverkauf:    ❶ + ❷       

Preise: € 18.- / Mitglieder: € 14.- 

 

Grooviger New Orleans Rythm’n’Blues, federleich­ter Swing und rasanter Boogie Woogie – Torsten Zwingenberger beweist mit den „New Orleans Shakers“, dass er in vielen Spielarten des Jazz zu­hause ist. Bereits 1977 gründete er mit Thomas l‘Eti­enne und Kurt Tomm diese Band. Stücke aus dem goldenen Zeitalter des Jazz stehen auf dem Pro­gramm, Stücke, in denen Gefühl und einprägsame Simplizität vorherrschen. Und die Beats von Drum­mer Torsten Zwingenberger haben das, was man digitalen Konsolen nie entlocken kann: Seele.

 

Thomas l’Etienne Klar, Sax & Voc | Jan Hendrik Ehlers Piano | Oliver Karstens Kontrabass | Torsten Zwingenberger Drums/Percussion 

 

Sa, 12. Mai 2018

20 Uhr

Konzertstadl Reimlingen

 

 

 

Kleinkunstabend

Trio Gentner-Koller-Schwarz

"Singen hilft"

Einblicke in den Schnürlinger Gesangsverein

 

 

 

Vorverkauf:    ❶ + ❷      

Preise: € 14.- / Mitglieder: € 10.- 

 

Wer wird denn gleich ins Wasser gehen? Die Schauspielerin Anne-Julia Koller, die Sängerin Birgit Gentner und der Pianist Paul Schwarz tun's, um in witziger Weise auf ihr Kleinkunstprogramm hinzuweisen.

 

„Singen hilft“, ein szenischer Abend mit Liedern und Songs unterschiedlicher Genres aus Klassik, Jazz und Pop, erzählt den Aufstieg und Fall von Fritz Herrlich. Zusammen mit seinen Schwestern Luise und Lene bildet er den harten Kern des Schnürlinger Gesangsvereins. Doch bald wird Fritz die Schnürlinger Musikwelt zu eng – und das Schicksal nimmt seinen Lauf.

 

Seien Sie gespannt auf dieses mal heiter-vergnügliche, mal ernst-melancholische Stück mit viel Musik – in Szene gesetzt von Regisseur Siegfried Bühr. 

 

Sa, 09. Juni 2018

20 Uhr

Konzertstadl Reimlingen

 

 

Benefizveranstaltung für "Sternstunden"

BR Sprech(er)stunde

 

Eintritt frei -

Spenden zugunsten der Aktion "Sternstunden" erbeten!

 

„Die im Dunkeln sieht man nicht“ – so heißt es bei Bert Brecht. Und die man nicht sieht, nur hört, das sind die Rundfunksprecherinnen und -sprecher. Doch auch sie wollen einmal ihr Publikum kennenlernen. Und sind wir Rundfunkhörer denn nicht auch neugierig, wer sich da hinter welcher Stimme verbirgt?

 

Schauen Sie doch einfach vorbei, wenn Sprecherinnen und Sprecher des Bayerischen Rundfunks ihre Lieblingstexte präsentieren, musikalisch begleitet von der Hofmarkmusik!

 

Der Eintritt ist frei und deshalb wird am Schluss gesammelt. Die Spenden kommen der Aktion Sternstunden zugute, die sich deutschlandweit und international Kindern in Not annimmt. Nähere Infos unter www.br.de/sprecher 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturforum Nördlingen e.V.