Kulturforum Nördlingen e.V.
Kulturforum Nördlingen e.V.

Herbst 2020

Bitte beachten Sie, dass sich coronabedingt kurzfristige Änderungen des Programms ergeben können. Bitte schauen Sie deshalb kurz vor dem jeweiligen Konzerttermin nochmal auf unserer Homepage vorbei - wir halten Sie auf dem Laufenden!

 

Hier können Sie sich das komplette Programm für den Herbst als pdf ansehen oder herunterladen.
Programm_2020_2 (1).pdf
PDF-Dokument [2.5 MB]

Sonntag, 13. Sept. 2020

18 Uhr

Konzertstadl Reimlingen

 

 

 

 

 

 

Klezmer, Balkan, Alpen

A Glezele Vayn

Preise: € 25.- / Mitglieder: € 20.-

 

Musikalischer Entdeckergeist, schräger Humor und unverwüstliche Spielfreude vereinen sich mit ungarischer Schärfe, jiddischer Melancholie und Allgäuer Bergkäs.

 

Die Musik stammt aus den Ländern des Balkans, den jiddischen Schtetln Osteuropas und den Alpen. Großtonjäger Brezl Moishele verzaubert ein tiefes D, ein Bauernhof bekommt Gesangsunterricht und das Publikum wird über die Donau zum Schwarzen Meer verschifft.

 

„A Glezele Vayn“ war schon mal zu Gast im Konzert­stadl und bietet auch diesmal wieder eine überaus vergnügliche Mischung aus Tradition und Eigenwille. Da werden nicht nur Töne verzaubert, sondern auch die Zuhörer.

 

Samstag, 26. Sept. 2020

20 Uhr

Konzertstadl Reimlingen

 

(evt. Open Air,
dann 18 Uhr!!!)

 

 

 

Europäische Musik

Radio Europa

Preise: € 30.- / Mitglieder: € 25.-

 

Nationalisten und Europaskeptikern setzt „Radio Europa“ etwas entgegen: ein großes Fest der europäischen Musik! Mit dem ersten Takt beginnt der musikalische Höhenflug über den ganzen Kontinent und auf einmal spürt man es – dieses ergreifende Gefühl von Freiheit, Leidenschaft und Zuneigung füreinander.

 

Mit atemberaubender Virtuosität bewegen sich die vielfach ausgezeichneten Musiker zwischen Valse Musette, Irish Folk, Balkan-Beat und mediterranen
sowie skandinavischen Klängen. Ja, selbst große Klassik-Komponisten blitzen auf in diesem bunten Musik-Karussell ohne Grenzen. Einfach ’ne Runde mitfahren...!

 

 

in Zusammenarbeit mit der

Raiffeisen-Volksbank Ries eG

Sonntag, 8. November 2020

18 Uhr

Konzertstadl Reimlingen

 

 

 

 

Liederabend

Manuel Kundinger, Bariton
Stéphane Bölingen, Klavier

 

Preise: € 20.- / Mitglieder: € 15.-

 

Die „Winterreise“ ist eine der bekanntesten Liederzyklen der Romantik und gilt als einer der Höhepunkte im kom­positorischen Schaffen von Franz Schubert.

 

In 24 Seelenzuständen beschreibt Schubert nach Gedichten von Wilhelm Müller klanglich in noch nie dagewesener Faszination und Spannung die winterlich karge Landschaft der Natur, verbunden mit der inneren Niedergeschlagenheit und Erstarrtheit eines Wanderers.

 

Manuel Kundinger und Stéphane Bölingen nähern sich diesem zeitlosen Text in einem spannenden musikalischen Dialog.

 

Das Konzert findet auf Anregung von Günther Holzhey in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Nördlingen statt.

 

 

 

in Zusammenarbeit mit der Stadt Nördlingen

Samstag, 21. Nov. 2020

20 Uhr

Konzertstadl Reimlingen

 

 

 

 

Gypsy, Chanson, Weltmusik

Marion &
Sobo Band

 

Preise: € 30.- / Mitglieder: € 25.-

 

Musik über Schubladen hinweg – so kann man die „Marion & Sobo Band“ am schnellsten beschreiben.

 

Das Quintett um die franko-amerikanische Sän­gerin Marion Lenfant-Preus und den polnischen ­Gitarristen „Sobo“ (Alexander Sobocinski) erkundet Klangfarben von West- und Ost-Europa. Aus der Verbindung von Jazz und Chanson erschaffen sie
so ihren ganz eigenen Stil von modernem vokalem Gypsy Jazz.

 

Marion bezaubert dabei das Publikum mit ihrer ­facettenreichen Stimme in Songs auf Französisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Albaresch, Portugiesisch, Romanes und Mazedonisch.

 

Ausdrucksstarke Musik voller Charme und Humor, Leichtigkeit und Spielfreude!

 

Sonntag, 22. November 2020

19 Uhr!!!

Schalterhalle der RVB Ries, Nördlingen

 

 

 

 

Europäische Musik

Klarinettentrio Schmuck

Vorverkauf ab 2.11. bei RVB, Tel: (09081)8019-6600

Preise: € 26.- / KfN- & RVB-Mitglieder: € 19.-

 

Während ihrer gemeinsamen Studienzeit an der Hochschule für Musik in Weimar hat sich das Geschwisterpaar Sayaka und Yumi Schmuck mit Oliver Klenk zu einem Klarinettentrio zusammengefunden. Dieses erfreut sich in dieser außergewöhnlichen und selten zu hörenden Kombination mit Klarinette, Bassetthorn und Bassklarinette besonderer Beliebtheit.

 

Mit sprudelnder Spielfreude, magischem Dialog und homogenem Zusammenspiel verzaubern die preisgekrönten Musiker das Publikum in einem breitgefächerten Programm von Mozart über Dvořák bis Irving Berlin.

 

 

Klassik im Ries in Zusammenarbeit mit der
Raiffeisen-Volksbank Ries eG

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturforum Nördlingen e.V.